Aktuelles
 04 September 2017

ADAC Landpartie Classic 2017
Oldtimer halten im Kloster Neuzelle


Der Weg ist das Ziel – getreu diesem Motto geht die ADAC Landpartie Classic am 8. und 9. September 2017 auf Tour durch den Spreewald und die Lausitz.

Im zweiten Jahr infolge bringt die Oldtimer-Wander-Veranstaltung des ADAC Berlin-Brandenburg Liebhabern klassischer Automobile die reizvolle Landschaft und kulturelle Vielfalt Brandenburgs näher.

Am Samstag, den 9. September 2017 von 10.30 – 13.30 Uhr, machen die 100 Oldtimer der ADAC Landpartie Classic Station im Kloster Neuzelle. Highlight des zweitägigen Oldtimer-Wanderns ist der Concours d´Elégance im Klosterhof. Zuschauer haben hier die Möglichkeit, das mobile Kulturgut vor der barocken Kulisse aus der Nähe zu bewundern. Eine Fachjury nimmt die Fahrzeuge außerdem hinsichtlich Erscheinung, Zustand und Originalität genauestens unter die Lupe.

Das Teilnehmerfeld ist breit gefächert. Neben seltenen Vorkriegswagen bietet die diesjährige Veranstaltung mit Jaguar, Aston Martin, Rolls Royce und Bentley auch den großen englischen Marken eine Bühne. Herausragende italienische Hersteller wie Ferrari, Maserati, Lancia oder Intermeccanica finden sich ebenfalls wieder. Stark vertreten sind auch die amerikanischen Klassiker, wie Buick, Cadillac, Chevrolet, Dodge und Hudson, die sich insbesondere unter den Oldtimer-Fans Brandenburgs großer Beliebtheit erfreuen. Deutsche Fahrzeuge von Glas und DKW sowie klassische DDR-Wagen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Zuschauer an der Strecke und den Wanderpunkten können sich somit auf über 85 Jahre der Automobilkunst freuen, die von ihren einzigartigen Geschichten lebt.

Weitere Informationen unter http://www.adac-landpartieclassic.de

Weitere Meldungen

13 September 2017
Jochen Kowalski zu Gast im Kloster Neuzelle weiterlesen

04 September 2017
ADAC Landpartie Classic 2017 Oldtimer halten im Kloster Neuzelle weiterlesen

04 September 2017
Tag des offenen Denkmals am 10. September 2017: Macht und Pracht weiterlesen